Medici Living
MEDICI LIVING
Folgen

Du hast eine Mail von der debeo GmbH bekommen und möchtest wissen, an wen du die Miete zahlen sollst?

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Mieter auch nach einer Mahnung unsererseits nicht in der Lage ist, seine Miete zu zahlen. Um sicherzustellen, dass keine Verluste aus den ausstehenden Mieten entstehen, treten wir diese (nachdem wir die säumigen Mieter gemahnt haben) an die Allianz-Versicherungs AG ab, die in der Folge Inhaber der Forderungen wird.

Nach der Abtretung der Forderungen an die Allianz-Versicherungs AG erhalten säumige Mieter in der Regel eine E-Mail von der debeo GmbH, die über diesen Sachverhalt informiert. Damit schuldest du von nun an nicht mehr Medici Living den Mietbetrag, sondern der Allianz-Versicherungs AG. Deine Miete kannst du weiterhin an die Medici Living GmbH überweisen. Wir kümmern uns dann darum, dass die Allianz-Versicherungs AG das Geld bekommt. Am wichtigsten ist hierbei, dass du die Miete zahlst.

Die debeo GmbH hilft der Allianz unter Beachtung der jeweiligen Umstände des Mieters dabei, sämtliche offenen Forderungen einzuziehen. So kann beispielsweise ein Mieter, der seine Miete einmal nicht auf Anhieb bezahlen kann, mit der debeo GmbH individuelle Zahlungsmöglichkeiten vereinbaren, was für ihn die Rückzahlung des offenen Betrages vereinfacht.

Mehr zur debeo GmbH findest du unter: http://www.debeo.com/ sowie auf Nachfrage per E-Mail unter info-mav@debeo.com.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Möchtest du eine Support Anfrage stellen? Dann kannst du dich hier in deinem Medici Living Kundencenter anmelden

(You want to create a support ticket? Login in to your Medici Living Account and create a ticket in the customer area)
Copyright ©2012-2015 Medici Living Digital Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Zendesk